EU-Datenschutzgrundverordnung ab dem 25.05.2018

Hallo zusammen,

einige von euch haben bestimmt durch die Medien bereits mitbekommen, dass ab dem 25.05.2018 die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar ist. Um diese DSGVO umzusetzen sind einige Veränderungen auf unserer Webseite und im Forum von uns vorzunehmen. Welche das im Detail sind, muss bei uns im Verein noch intern geklärt werden, auch wir müssen uns hierzu erst ein Überblick verschaffen.

Fest steht, dass wir personenbezogenen Daten wie Vorname, Nachname, Nickname, Geburtsdatum, Anschrift, etc. nicht mehr ohne eure Zustimmung einfach so für die Öffentlichkeit anzeigen dürfen, z.B. in Form einer Gästeliste. Dies betrifft natürlich auch Daten von unseren eigenen Mitglieder - wir benötigen künftig für alles ein Einwilligung (Opt-In). Diese Einwilligung gilt auch für Fotos, hier ist die Umsetzung noch schwieriger als bei schriftlichen Daten.

Wir werden euch nach der CXT 22 darüber informieren und ggf. eure Einwilligung entsprechend einsammeln. Des Weiteren ist ein Teil von DSGVO, dass wir eure und unsere Daten so gut wie möglich schützen. Wir werden hierzu eine Passwortrichtlinie einführen müssen sowie eine Aktualisierung der Kennwörter einfordern müsse. In wie weit wir eine Multi-Factor-Authentifizierung anbieten müssen oder wollen steht auch hier noch aus.


Euer CXT-Team.



verfasst am 20.02.2018, 14:12 Uhr

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar verfassen zu können